|Blogging Selena|
Fragen, Unklarheit

Phasen der Trauer können völlig unterschiedlich sein, das war mir bekannt. Nur frage ich mich wie lange es dauert bis diese "Anfälle" vergehen...

Von einen Moment zum Anderen beginnt man zum weinen und hört gar nicht mehr auf, wie ein Fass ohne Boden. Wie tankt man sich wieder voll, wenn man völlig ausgelaugt ist - wie schöpft man wieder Kraft zum leben??

Man sieht auf den leeren Platz und denkt sich, eigentlich solltest nun du dort sitzen aber das tust du nicht, ganz im Gegenteil - du bist auf der anderen Seite bei den Anderen..

Bitte gib mir irgendwie ein Zeichen das mir den Weg weist, ein Fenster das mir hilft! Ich fühl mich teilweise echt überfordert und wie heute in dieser Situation hilflos, machtlos. Bitte ich will nicht das verlieren, was ich mir so hart und mühevoll erkämpft habe!

27.7.09 21:01


Werbung


Movies

Ein neuer Eintrag.
Gestern war ich im Kino und habe mir die Fortsetzung zu Transformers angeschaut - und das obwohl ich nicht mal den ersten Teil kannte :D

Anfangs war sehr verworren aber in der Laufe der Zeit kannte ich mich dann aus und muss sagen das ich positiv überrascht war.

Es war nicht nur wie viele schrieben hirnlose Herumballerei sondern es stand ne Message dahinter und das find ich gut!

_________________________________________________________

Außdem habe ich mir heute auf Raten einer Kollegin einen Film ausgeborgt mit Anne Hathaway - "Passengers"

Ich wusste nur das es um einen Flugzeugabsturz und so geht, mehr jedoch kaum. Ich war sehr überrascht vom Inhalt und vor allem vom Ende - aber ich find den Film so gut das ich ihn mir sogar kaufen werde!

Hier der Trailer zum Film:

Passengers - Offizieller Trailer - MyVideo Österreich

1.7.09 20:58


Veränderungen - Abschiede

Im Leben kommen Zeiten der Freude, Zeiten des Glücks aber auch Zeiten des Verlustes, Zeiten des Abschieds..

Leider hat mich letzten Donnerstag der Mensch verlassen, denn ich bisher am meisten geliebt habe - meine Oma!

Sie hat mir so unendlich viel gegeben und tut es noch, wird es immer tun! 22 Jahre lang hat sie mir alles was sie konnte gegeben, ihre Anwesenheit für uns alle ein wunderbares nicht wiederbringbares Geschenk!

Wenn ein Mensch aus dem Leben gerissen wird, fragen wir uns warum - selbst wenn er gelitten haben sollte, was bei ihr aber nicht "wirklich" der Fall war.

Auch wenn mein Herz schmerzt, durch ihren Weggang wie ausgerissen mir erscheint, so weiß ich doch das sie immer, mein ganzes Leben bei mir sein wird - mich auf meinen Wege weiterhin unterstützen wird - auch wenn ich sie nicht mehr sehen kann, ihre Präsenz ist weiterhin da!

Ich finde es nur so schade, dass sie gewisse Dinge nicht mehr miterleben wird können - wie das Kennenlernen der Person, die für mich die Richtige sein wird oder die Hochzeit der Person, die wie ein Bruder für mich ist - ihrer beiden Enkelkinder die soviel von ihr für ihr Leben mitbekamen.

Aber eines kannst du dir sicher sein, keiner wird dich vergessen und wir werden unseren Kindern in Würde und ehrenvoll deine Lebensgeschichte erzählen und was für ein Mensch du doch warst.

Ich hab dich lieb Oma!

5.6.09 18:53


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de